zum Inhalt springen

Schwerpunktstudium Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht und Gesundheitsrecht

Gemäß JAG NRW vom 11.03.2003 und Studien- und Prüfungsordnung "StudPrO" der Rechtswissenschaftlichen Fakultät schließen die Studierenden ihr Studium mit der ersten juristischen Prüfung ab. Diese besteht aus einer staatlichen Pflichtfachprüfung und einer universitären Prüfung im gewählten Schwerpunktbereich.

Antragsformulare, Merkblätter, Vorschriften u.a. finden Sie auf den Seiten des Dekanats.

Am Institut für Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht wird von Prof. Dr. Dr. h. c. Preis der Schwerpunktbereich Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht und Gesundheitsrecht (§ 10 Nr. 5, § 49 Abs. 2 Nr. 5 StudPrO) betreut.

Ausführliche Informationen

Ausführliche Informationen zum Schwerpunktbereich 5 und seinem Veranstaltungsangebot, insbesondere zu den Fächern des Kernbereichs, sowie zur Planung des Schwerpunktstudiums etc. finden Sie in unserem Informationsblatt zum Schwerpunktbereich 5:

  1. Prof. Dr. Dr. h. c. Preis bietet fortlaufend Schwerpunktseminare im Arbeits- und Sozialrecht an.
  2. Wenn die Teilnehmer nicht speziell ein sozialrechtliches Thema wünschen, werden Themen aus dem Bereich des Arbeitsrechts gestellt.
  3. Die Themenausgabe erfolgt im Interesse der Studierenden monatlich, jeweils am ersten Montag des Monats im Semester. Im Zuge der Themenausgabe erfolgt eine einmalige Erläuterung der Themenstellung. 
  4. Terminwünsche können unter sozrecht(at)uni-koeln.de kommuniziert werden. 
  5. Der mündliche Vortrag findet in einer Blockveranstaltung in der Regel innerhalb eines Zeitraumes von 6 Wochen nach Abgabe der Schwerpunktarbeit statt. Am Tage der mündlichen Prüfung erhalten die Prüflinge grundsätzlich ihre Abschlussnote, spätestens aber 4 Wochen nach dem Prüfungstermin.

Nähere Informationen finden Sie hier: 

Schwerpunktseminare - Vergabe und Termine

Die Plätze in den Schwerpunktseminaren werden zentral durch das Prüfungsamt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät vergeben. Details und Zeitraum des Vergabeverfahrens entnehmen Sie bitte den Seiten des Prüfungsamtes oder des Dekanats.

Die Schwerpunktseminare werden laufend während des Semesters (auch während der Semesterferien) veranstaltet. 

 

Termine für die Themenausgabe SoSe 2017:

Themenausgabe         

Abgabe

Vortrag

Mo. 06.03.2017

Mo. 18.04.2017

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 03.04.2017

Mo. 15.05.2017

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 08.05.2017

Mo. 19.06.2017

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 12.06.2017

Mo. 24.07.2017

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 10.07.2017 

Mo. 21.08.2017

Wird noch bekannt gegeben

 

Termine für die Themenausgabe WiSe 2017/2018:

Themenausgabe         

Abgabe

Vortrag

Mo. 04.09.2017

Mo. 16.10.2017

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 02.10.2017

Mo. 13.11.2017

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 06.11.2017

Mo. 18.12.2017

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 04.12.2017 

Mo. 15.01.2018

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 08.01.2018 

Mo. 19.02.2018

Wird noch bekannt gegeben

 

Termine für die Themenausgabe SS 2018:

Themenausgabe         

Abgabe

Vortrag

Mo. 05.03.18

Mo. 16.04.18

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 16.04.18

Mo. 28.05.18

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 07.05.18

Mo. 18.06.18

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 04.06.18

Mo. 16.07.18

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 02.07.18

Mo. 13.08.18

Wird noch bekannt gegeben 

 

Termine für die Themenausgabe WiSe 2018/2019:

Themenausgabe         

Abgabe

Vortrag

Mo. 03.09.18

Mo. 15.10.18

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 01.10.18

Mo. 12.11.18

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 05.11.18

Mo. 17.12.18

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 03.12.18

Mo. 14.01.19

Wird noch bekannt gegeben

Mo. 07.01.19

Mo. 18.02.19

Wird noch bekannt gegeben

 

Die Termine für die mündliche Ergänzungsprüfung liegen in der Regel zwischen 4 – 8 Wochen nach der Abgabe der Arbeit.