zum Inhalt springen

Historie

Das Institut wurde 1961 aus einem größeren Forschungsinstitut für Sozial- und Verwaltungswissenschaften abgespalten und zuerst von Professor Dr. Dr. h.c. mult. H.C. Nipperdey geleitet.

In der Zeit von 1971 bis 2000 war Geschäftsführender Direktor Prof. Dr. Dres. h.c. Peter Hanau, der als Emeritus am Institut tätig ist. Seit dem Jahr 2001 wird das Institut von Professor Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis geleitet. Das Institut wurde im Jahre 2006 in "Institut für Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht" umbenannt.